Infoveranstaltung "Bodenfruchtbarkeit"

Infoveranstaltung "Bodenfruchtbarkeit"

Gewässerschutzberatung zur WRRL-Umsetzung im Maßnahmenraum Limburg-Weilburg

Einladung zur Infoveranstaltung
am Dienstag, 26. November 2019 um 20 Uhr, in Weilmünster

„Bodenfruchtbarkeit: Regenwürmer und anderes Bodenleben verstehen und fördern“

Wie leben Regenwürmer und wodurch werden sie beeinflusst? Lassen sich Humusgehalte überhaupt steigern, und wenn ja wie?
Wie sieht es aus mit der Vielfalt in den Fruchtfolgen im Raum Limburg-Weilburg?
Wo kann man als Landwirt aktiv am Thema „Bodenfruchtbarkeit“ ansetzen?

Wir zeigen zentrale Elemente und Zusammenhänge des Themas „Bodenfruchtbarkeit“ auf. Dabei ziehen wir Verbindungen zur Bewirtschaftung im Maßnahmenraum.

Daneben gibt es wie gewohnt aktuelle Zahlen und Erkenntnisse aus den 16 beratenen Gemarkungen.

Programm:

  1. Zahlen, Daten, Fakten aus dem Maßnahmenraum
  2. Ergebnisse ausgewählter Demoflächen
  3. Vortrag: „Bodenfruchtbarkeit: Regenwürmer und anderes Bodenleben verstehen und fördern“
  4. Ausblick und Sonstiges

Ort: Großer Saal im Bürgerhaus Weilmünster, HauptstraІe 19.
Es können Getränke bestellt werden. Ende um ca. 21.45 Uhr.

 

WRRL im Maßnahmenraum „Limburg-Weilburg“

Seit 2012 wird in Edelsberg, Weinbach, Gräveneck, Elkerhausen, Blessenbach, Falkenbach, Seelbach, Aumenau, Villmar, Laubuseschbach, Aulenhausen, Rohnstadt, Langenbach und Weilmünster eine landwirtschaftliche Zusatzberatung zum Gewässerschutz angeboten, seit 2018 zusätzlich in Hirschhausen und Gaudernbach.

Insgesamt werden über 100 landwirtschaftliche Betriebe beraten, darunter 14 Leitbetriebe, die die Landwirtschaft im Maßnahmenraum gut repräsentieren.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
Harald Becker (0160-2201716)

WLM 191111 Einladung Infoveranstaltung WRRL Limburg Weilburg bWLM 191111 Einladung Infoveranstaltung WRRL Limburg Weilburg b