Hohe Waldbrandgefahr

Hohe Waldbrandgefahr

Aufgrund der weiterhin anhaltenden Wetterlage mit weitestgehend ausbleibenden Niederschlägen, in Verbindung mit für die Jahreszeit hohen Temperaturen, wurde bis auf weiteres die Alarmstufe A (hohe Waldbrandgefahr) ausgerufen.

Daher ist das Verbrennen von pflanzlichen Abfällen aktuell verboten. Grünschnitt darf bei den umliegenden Abfallbeseitigungsanlagen entsorgt werden.

Alle Waldbesucher*innen werden um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit gebeten. Wer einen Waldbrand bemerkt, wird gebeten, unverzüglich die Feuerwehr (Notruf 112) zu informieren.